TRANSFER­­GESELLSCHAFT

Der Mensch steht bei der Vermittlung immer im Vordergrund.

Sind Unternehmen gezwungen, den Heraus­forderungen des Marktes durch Personal­­anpassungs­maßnahmen in größerem Umfang zu begegnen, sollte die personal­politische Zielsetzung sein, die Mitarbeiter in neue Beschäftigungs­verhältnisse zu bringen. Der Einsatz eines Transfer­sozialplans ist hierfür das geeignete Instrument.

Sozial­verträgliche nach­haltige Lösungen bei Personal­abbau.

Anders als beim klassischen Sozialplan mit seiner Orientierung auf nur kurzfristig wirksame Abfindungs­­leistungen, steht bei einem Transfer­­sozialplan die Frage nach der neuen dauerhaften Beschäftigung für die ausscheidenden Mitarbeiter im Vordergrund. Wir bieten mit den Instrumenten Transfer­agentur (§ 110 SGB III) und Transfer­­gesellschaft (§ 111 SGB III) Unternehmen die Möglichkeit, sozial­verträgliche nachhaltige Lösungen bei Personal­abbau zu gestalten und zu schaffen.

Ziel ist es Mitarbeiter/­innen schnell und dauerhaft zu vermitteln.

Unser Ziel ist es diese Mitarbeiter/­innen schnell und dauerhaft in den ersten Arbeits­markt zu vermitteln. Daher wird die Zeit in der GeBeWe für eine berufliche Neuorientierung genutzt. Hier werden die Mitarbeiter/innen beraten, trainiert und vermittelt.